Cyber-Security-Tag

Cyber-Security-Tag

Unsere Veranstaltung richtet sich an Betreiber, Planer, Dienstleister und Lieferanten der Kritischen Infrastrukturen.

 

Sie sind in Ihrem Unternehmen verantwortlich für die IT-/OT-Infrastruktur und interessieren sich für Cyber-Security bzw. IT-/OT-Security?

 

Geht es Ihnen wie einer Mehrheit Ihrer Kolleginnen und Kollegen und sie kennen die Anforderungen aus dem Cyber-Security-Act, dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 oder der IEC 62443 nicht vollumfänglich?

 

Wollen Sie wissen, wie Marktbegleiter, Behörden, Leittechnikhersteller, Software-Unternehmen oder andere KRITIS-Branchen die aktuellen Herausforderungen beurteilen?

 

Unsere Vortragsreihe widmet sich genau dieser Problematik mit einem ganzheitlichen Ansatz und wird in mehreren Veranstaltungen Sie oder Ihre Kolleginnen und Kollegen darauf vorbereiten, dass der Betrieb ihrer sicheren IT-/OT-Landschaft noch sicherer wird und Sie vor den Gefahren von Cyber-Angriffen immer besser geschützt sind.

 

Im Rahmen der Vorträge von Experten mit anschließender moderierter Diskussion werden Sie dabei vertiefende Einblicke bezüglich der Themen IT-/OT-Security, Cyber-Security sowie in regulatorische Vorgaben erhalten.

 

Wie auch im letzten Jahr, werden Sie zwischen den Vorträgen die Möglichkeit haben, mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einen Erfahrungsaustausch zu treten. In den Folgeveranstaltungen bieten wir Ihnen weiter detaillierte Einblicke in diesen immer wichtiger werdenden Themenkomplex an.

Veranstaltungen

Zahlreiche Seminare bieten wir auch als Inhouse-Seminar an.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an info@ekusec.de